title verlag

... lautet der Titel der zweiten Ausstellung des Fotokünstlers Roman Voigt. Mit den gezeigten 46 Werken präsentiert der Künstler den Großteil seines Gesamtwerkes der vergangenen 10 Jahre. Roman Voigt versteht sich mit seinem Schaffen nicht im Sinne eines klassischen Fotographen sondern vielmehr in der Anwendung der wörtlichen Bedeutung von Fotographie - das Zeichnen mit Licht. Thematisch setzt sich der Künstler mit Begebenheiten auseinander, mit denen er im Leben konfrontiert ist. Teilweise werden diese inszeniert oder aus dem Moment heraus mit der Kamera dokumentiert. Somit eröffnen sich Welten, die den Betrachter zum Eintauchen und Weiterdenken animieren sollen. Die Ausstellung enthält einige Serien, die sowohl im Atelier in Connewitz als auch an Orten der Inspiration entstanden. Gezeigt werden Fotoarbeiten auf verschiedenen Medien mit unterschiedlich gearbeiteten Materialien, wobei diese jeweils Teil des Gesamtbildes sind. Für die Umsetzung wurden analoge und digitale Techniken oder die Kombination beider verwendet. Die Werke stellen eine Umsetzung von Licht und Inszenierung dar. Großformatige Drucke auf Leinwand, Zusammensetzungen aus Kleinformaten zu einem Gesamten und Drucke auf verschiedenartigen Materialien wie Metall und Kunststoff werden um klassische Fotopapierarbeiten und Papierdrucke in jeweils unterschiedlichen Formaten ergänzt. Die Ausstellung ist eine Kooperation des Künstlers Roman Voigt mit PHONUS - Der Kulturverlag. Die gezeigten Originale sind unverkäuflich, jedoch ist es für den Interessierten möglich, hochwertige signierte Kunstdrucke in unterschiedlichen Formaten zu erwerben.

 

pdfVita Roman Voigt.pdf

 

Bilderserien

Destruktiv

 

 

Die Ladies