title verlag

TitelDie autobiografische Erzählung »Bengalische Blätter«  zeichnet liebevoll und wortgewandt die Reise einer jungen deutschen Frau, die sich auf das Abenteuer Bangladesh einlässt.

Im Jahr 2007 verbringt Caroline Richter sechs Monate in Mymensingh und lebt mit den Brüdern der »Communauté de Taizé« inmitten der armen Bengali. Sie besucht Hindus im Slum, arbeitet mit muslimischen körperbehinderten Frauen und schult christliche Jugendleiter.

Nicht alles läuft glatt: ein Militärputsch versetzt das Land in Aufruhr und Caroline Richter wäre beinahe nicht mehr nach Hause gekommen …

 

 

Caroline Richter
Bengalische Blätter
Mit einem Vorwort von Bruder Frank (†)
120 Seiten | 19,90 €
ISBN 978-3-944950-02-0 | PHS 2.0002.02